Hindernisse

Guten Morgen Welt ­čĺľ

Neue Woche, neue Weisheit....


Hindernisse im Leben sind Pr├╝fungen an deine Gr├Â├če┬á


Wie gehst du mit Hindernissen im Leben um?

Ist es eher so, dass du v├Âllig relaxt an die Dinge heran gehst?

Brichst du erstmal in Drama aus? Oder spuckst du erstmal Gift und Galle und w├╝rdest alles hin schmeissen?

Ist die Sache gar v├Âllig abgeschrieben?┬á


Eigentlich wollte ich diesen Montag gar nichts schreiben, weil ich gesundheitlich echt immer noch angeschlagen bin und meine Energie wirklich ganz bewusst einsetzen muss, aber irgendwie passt es doch auch zum Thema Hindernisse. 

Also schreibe ich nun doch meine Gedanken dazu auf.

Ich erz├Ąhlte von dem Fieber und dem miesen Br├╝llaffen, die bei mir eingezogen waren. Nun, nat├╝rlich war dieser Infekt nicht geplant und hat mir dieses Wochenende in vielerlei Hinsicht einen Strich durch mehrere Rechnungen gemacht, so das ich wirklich heulend bei meinem Mann im Arm gehangen habe, aus Wut, weil ich nicht so konnte wie ich wollte und aus purer Ersch├Âpfung. 2 Wochen Dauerhusten mit den daraus resultierenden schlaflosen N├Ąchten, die machen was mit einem. (Unter anderem wollte ich unbedingt zu "Dortmund singt", ging aber nicht)

Nachdem meine Jungs dann los sind und ich fertig geheult hatte, kam mir der Gedanke, dass ja alles so seinen Sinn hat. 

Jo, richtig, am kommenden Freitag ist das letzte Reiki Treffen dieses Jahr, welches immer ganz besonders ist, weil es immer mit Mantren und Ritualen f├╝rs n├Ąchste Jahr best├╝ckt ist und ich hatte so noch gar nichts vorbereitet. Ideen ja, aber eben nichts umgesetzt.┬á

Also habe ich ganz in Ruhe ein paar Dinge zusammengestellt,  ohne Stress, kein Zeitdruck im Nacken mit leckerem Tee.

Ich hatte Zeit meine Yogastunde f├╝r heute fertig vorzubereiten. Und ich konnte mir ├╝berlegen, was ich eigentlich zum Thema Hindernisse schreiben will.


Hindernisse!!So l├Ąuft es doch ab.... erst gr├╝beln, vielleicht auch erst verzweifeln, dann ein Sto├čgebet, Mut fassen, den ersten Schritt tun, dann vielleicht nochmal ein Stossgebet, das Ziel fokussieren, voller Vertrauen, fokussiertes Ziel genau im Blick, alle Kraft zusammen nehmen, du machst dich weit und du wei├čt jetzt hast du alle Hebel in Gang gesetzt, und du willst dein Ziel erreichen, dann ist es geschafft. Und am Ende teilst du deine Freude, deinen Erfolg, deine Erfahrungen mit denen (am besten die es gut mit dir meinen), die es h├Âren, oder lesen wollen.┬á

Zugegeben, Hindernisse k├Ânnen ja ganz unterschiedlich sein, menschengemacht, oder eben Schicksal und so gehen wir auch unterschiedlich damit um. Aber so ungef├Ąhr nehme ich es mit H├╝rden und Hindernissen auf, wenn ich genau wei├č, was ich will­čśë(und wehe es klappt dann nicht! )


Der eine, oder die andere findet sich vielleicht darin wieder, bekommt vielleicht einen anderen Blickwinkel, oder kann mit diesem Text so gar nix anfangen. 

Alles kann, nichts muss.

Om gam ganapataye namaha­čśś

Ich w├╝nsche euch eine m├Âglichst Hindernis freie Woche, oder zumindest Hindernisse an denen ihr wachsen k├Ânnt und dies auch erkennt.

Eure Anke­čĺÜ


Auf dem Bild seht ihr Ganesha, nat├╝rlich hat er etwas mit Hindernissen zu tun­čśë