Achte Auf Deine Gedanken

Gedanken
Gedanken

Der September ist da, Altweibersommer­č輪

Und hier nun die Weisheit dazu...


Achte auf deine Gedanken!

Denn dein Denken an Kummer und Sorgen 

erschafft dir deine Welt von Morgen. 

Sieh doch, alles hat zwei Seiten.

Drum lenke um dein Denken.

Tr├Ąume freudig gro├č!

So fallen tausend Gl├╝cksmomente schon bald in deinen Scho├č ­čĺľ


Wer kennt es nicht?! Eine Nachricht, eine bl├Âde Situation, ein unerfreuliches Ereignis und wir stecken drin in dieser Gedankenspirale. Wir gr├╝beln und denken und erschaffen somit auch noch ein ungutes Gef├╝hl.┬á

Kleines Beispiel von mir, und vielleicht kennst du das auch? 

Ich schlafe eine Nacht mal nicht ganz durch,(ich habe Katzen, da passiert das schon mal)

und dann werde ich morgens wach und ganz oft ist mein erster Gedanke "Ich bin so m├╝de."

Nat├╝rlich bin ich dann m├╝de, weil ich daran denke.

Oder es gab vielleicht mal eine Auseinandersetzung mit einer Person und du denkst dir"Ich bin wütend,  oder traurig."

Nat├╝rlich bist du dann w├╝tend und vielleicht traurig. Und im ersten Moment ist es ja vielleicht auch wirklich so, aber wenn diese Gedankenspirale sich dann anf├Ąngt zu drehen, gr├╝beln und denken wir uns weiter hinein.

Oft ist man dann gar nicht mehr in der Lage, sich auf sch├Âne, gl├╝ckliche Momente zu fokussieren.┬á

Das ist eigentlich ziemlich bl├Âd, weil negatives Denken eben auch krank macht. Es blockiert uns einfach.┬á

Das hei├čt jetzt nat├╝rlich nicht, dass man alles nur noch durch die rosarote Brille sieht und Feenstaub verteilt. Und selbstverst├Ąndlich darf man ruhig im Hinterkopf haben, was richtig Schei├če war, es bringt aber nichts, wenn sich Gedanken nur darum drehen.┬á

Also raus aus dem Brainfuck, lege deinen Fokus auf die sch├Ânen Dinge, tr├Ąume dir vielleicht auch Situationen, Ereignisse, oder vielleicht dein Leben sch├Ân und gro├č.┬á

So fallen dir tausend Gl├╝cksmomente schon bald in deinen Scho├č.­č徭輪


Hab einen sch├Ânen Altweibersommer­čĽŞ­čî×

Web dir dein Netz und sei vor allem ausgeglichen. Das ist gesund!

Deine Anke­čĺÜ




Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Gabi (Donnerstag, 01 September 2022 10:27)

    Danke an Frau Anke f├╝r das mitteilen
    ´┐Ż´┐ŻÔťî´ŞĆ´┐Ż

  • #2

    Andrea (Donnerstag, 01 September 2022 15:22)

    Oooooh Anke ´┐Ż´┐Ż
    Das hast Du wieder so sch├Ân geschrieben und das Thema passt genau in diese komische Zeit, in der uns nur ├ängste und negative Nachrichten begegnen.
    Ich freue mich wie Bolle auf unsere Yogastunden und den September mit Dir und den tollen Yogis
    ´┐Ż´┐Ż´┐Ż´┐Ż´┐Ż´┐Ż´┐Ż´┐Ż´┐Ż´┐Ż´┐Ż´┐Ż